mescal.de

Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen

GUTEN MORGEN EBERSWALDE

Augenblicke - Fotos von Steffen Groß - Fotos von Guten-Morgen-Eberswalde!

Am 4. Februar 2017 fand bereits die 500. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde statt. Ermöglicht wird die Veranstaltungsreihe durch ein Netzwerk von Partnern, Förderern und Sponsoren. Um die Reihe weiter zu entwickeln, können auch Einzelpersonen die Reihe finanziell unterstützen. Zum Spendenkonto

Juni 2017

Guten Morgen Eberswalde DXVII
3. Juni, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Roc Roc-it „Freakshow“

Roc-it Roc it bringt 100% Straßenkunst auf den Platz - genial, skurril und nichts für schwache Nerven. Ein großer Entertainer, der im ersten Moment etwas irritiert, aber dann mit unerwartetem Charme die Herzen der Zuschauer erobert. Lassen Sie sich ein auf eine Show der besonderen Art: Schmerz ertragen - Glück spüren. Kommt und verneigt Euch. Los geht's um Halbelf am Vormittag!

Guten Morgen Eberswalde DXVIII
10. Juni, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Theusner & Stilke „Eine kleine Weltmusik“
Christoph Theusner (git) - Denis Stilke (drums)
www.christoph-theusner.de
www.denisstilke-ondrums.de

Theusner Stilke Zur 518. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde am kommenden Sonnabend, den 10. Juni 2017 freuen wir uns auf den Besuch von Christoph Theusner und Denis Stilke. Als Mitglieder der Kultband "Bayon" verbindet die Musiker eine langjährige musikalische Zusammenarbeit, welche 2010 mit dem Weltmusikpreis "Roots" für Bayon gekrönt wurde. Denis Stilke stieß 1997 zur Bayon-Familie und übernahm 2002 den Trommelsitz quasi in zweiter Generation von seinem Vater "Ringo" Stilke, der bereits in den 70erJahren mit Bayon unterwegs war. Im kammermusikalischen Kontext und im kommunikativen Wechselspiel erkunden Theusner und Stilke nun die Möglichkeiten von Gitarre und Percussion, basierend auf dem reichen Fundus des Komponisten Christoph Theusner.
Eine Kleine Weltmusik! Los geht's am Vormittag um Halbelf und der Eintritt ist bei Guten-Morgen wie gewohnt frei.

Guten Morgen Eberswalde DXIX
17. Juni
Guten-Morgen-Eberswalde eröffnet „Fine“, das 10. Straßenkulturfest in Eberswalde
Silea (Die Seiltänzerin. Leichtfüßig. Schlafwandlerisch sicher. Bezaubernd)

Guten Morgen Eberswalde DXX
24. Juni
Regionale Kulturakteure stellen sich vor: Birgit Debernitz & Gitarrenorchester „Mit der Gitarre unterwegs" (Das Orchester der Musikpädagogin mit Volksliedern aus Europa und Amerika)

Juli 2017

Vor zehn Jahren, am 1. Juli 2007, wurde das Paul-Wunderlich-Haus eröffnet und am 14. Juli 2007 startete Guten-Morgen-Eberswalde! Hier nun die Einladungen zu den Guten-Morgen-Ausgaben No. 521 bis 525 im Juli 2017:

Guten Morgen Eberswalde DXXI
1. Juli, 10.30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Liquid Soul feat. Ravi Srinivasan "Heute schon gebadet?"
Beate Gatscha (hang, taiko, gender wayang) - Gert Anklam (sax, suling) - Ravi Srinivasan (tabla, perc, voc)
www.liquidsoul-bali.de

Liquid Soul Die 521. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde am Sonnabend, den 1. Juli 2017 lädt mit "Liquid Soul" zur musikalischen Weltreise:
Heute schon gebadet? - auf Indonesisch "Sudah Mandi?" - gehört zu den gängigen Redewendungen auf Bali und ist das Titelstück des aktuellen Konzertprogramms der beiden Berliner Musiker Beate Gatscha und Gert Anklam, die bereits seit 1997 kontinuierlich gemeinsame Projekte verfolgen. Im neuen Programm verarbeiten sie ihre Eindrücke von mehreren Studienreisen nach Bali. Das seither bereits ungewöhnliche Instrumentarium des Duos, so kommen Wasserstichorgel, Hang, Saxophon, Sheng und Taiko in den Konzerten zum Einsatz, wird nun um die balinesischen Instrumente Gender Wayang und Suling erweitert.
Das Gender Wayang, ein Metall-Xylophon, ist ein sakrales Begleitinstrument bei wichtigen gesellschaftlichen Zeremonien und die Suling ist eine traditionelle Bambusflöte mit sechs Löchern, die in allen Aufführungen mit Gamelan-Orchester eingesetzt wird.
Beim Auftritt in Eberswalde gehört der bekannte Tablavirtuose Ravi Srinivasan zum Ensemble, der als gebürtiger Malaie seinen musikalischen Background in das klangvolle Programm mit einbringt.
Ein womöglich tropischer Vormittag und ein abwechslungsreiches Hör- und Seherlebnis. Los geht?s am Vormittag um Halbelf!
(Foto: Dietmar Herriger)

Guten Morgen Eberswalde DXXII
8. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Trio Jagun
Eva Jagun (voc, perc) - Björn Bergek (git, voc) - Hortense Rigot (fl, perc)
www.jagun.eu
www.bjornbergek.com

Jagun Das Trio Jagun hat ein brasilianisches Programm mit Sambinhas aus den 50er Jahren bis heute entwickelt - abwechslungsreich, melancholisch getragen, aber auch rhythmisch und voller Lebensfreude. Die Band spielt Stücke der großen brasilianischen Meister wie Cartola, Elton Medeiros, Pixinguinha, Joao Bosco, Djavan und von anderen bekannten Komponisten aus Brasilien, die sie auf eine ganz eigene Art und Weise arrangiert haben. Gemacht für den Sommer! Das Musikfest beginnt um Halbelf am Vormittag.

Guten Morgen Eberswalde DXXIII
15. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Theater Lakritz „Maximiliane und der Königstiger“
nicole-weissbrodt.de/

Lakritz Wir sind im Juli und es ist der Monat, in welchem Guten-Morgen-Eberswalde zehn Jahre alt wird. Eigentlich genau jetzt. Am 1. Juli 2007, wurde das Paul-Wunderlich-Haus eröffnet und am 14. Juli 2007 startete Guten-Morgen-Eberswalde! Und da nie ein Sonnabend ausgefallen ist, landen wir am Sonnabend, den 15. Juli 2017 bei der genau 523. Ausgabe der Veranstaltungsreihe.
Das Theater Lakritz bringt ein neues Maximiliane-Abenteuer auf unsere Bühne. Nach "Maximiliane und die Monster" und "Maximiliane und der Dinosaurier" heißt es diesmal "Maximiliane und der Königstiger".
Wenn einer eine Reise macht, so kann er ganz schön was erleben! Vor allem, wenn er zum allerersten Mal ganz alleine verreist, wie Maximiliane. Naja, fast ganz alleine... Schließlich hat sie "Danger", ihren hungrigen Königstiger dabei. Der soll aufpassen, dass nichts passiert. Aber wer hier auf wen aufpasst, zeigt sich, als Maximilianes Koffer verschluckt wird und der Tiger plötzlich verschwindet. Abenteuerlich! Nun muß Maximiliane die eigenen Ängste überwinden.
Spiel: Nicole Weißbrodt, Kristina Feix / Puppen: Nicole Weißbrodt / Regie: Britta Geister / Musik: Christian Szabo / Spielzeit: 45min
Das Puppentheater für uns alle ab vier Jahren beginnt zur eingeführten Zeit am Vormittag um Halbelf und der Eintritt ist frei.

Heute in der Maria-Magdalenen-Kirche
Guten Morgen Eberswalde DXXIV
22. Juli 2017, 10:30 Uhr, Maria-Magdalenen-Kirche
Herrenwieser Vokalensemble „Viva il divino Claudio“ (Musik aus mehreren Jahrhunderten. Monteverdi, Bach, Mendelssohn. Leitung: Martin Krumbiegel)
www.herrenwiese.info/vokal.html

Herrenwiese Guten-Morgen-Eberswalde ist im zweiten Jahrzehnt und wartet dennoch weiterhin mit Premieren auf, denn erstmals findet eine Ausgabe der Veranstaltungsreihe in der Maria-Magdalenen-Kirche statt. Sie bildet am Sonnabend, den 22. Juli 2017 den besonderen Klangraum für das Herrenwieser Vokalensemble.
Zwanzig Sängerinnen und Sänger aus den verschiedensten Teilen Deutschlands und der Schweiz treffen sich alljährlich im Oderbruch, um dann nach intensiver Probenzeit eine kleine Konzerttournee in Ostbrandenburg zu veranstalten. Geleitet wird der Chor vom Leipziger Sänger, Komponisten, Musikhistoriker und Chorleiter Prof. Dr. Martin Krumbiegel. Die von ihm erarbeiteten Jahresprogramme spannen stets einen großen musikgeschichtlichen Bogen, so dass existenzielle Themen in ihrer sich wandelnden Gestaltung über mehrere Jahrhunderte hinweg verfolgt werden können. Die enge Verflochtenheit kirchlicher und weltlicher Musik wird dadurch ebenso greifbar wie musikalische Interferenzen zwischen Alter Musik und Moderne. Auch für Jubiläen entsteht auf diese Weise Raum: In diesem Jahr wird der Schwerpunkt des Programms auf den 450. Geburtstag von Claudio Monteverdi gelegt.
Auch die 524. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde beginnt um Halbelf am Vormittag und die Maria-Magdalenen-Kirche steht seit vielen hundert Jahren in Rufweite des Marktplatzes.

Guten Morgen Eberswalde DXXV
29. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
“El Banano”
www.mrbananashow.com

Banana Zur 525. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde am Sonnabend, den 29. Juli 2017 begrüßen wir mit Mr. Banana aus Kanada einen phantastischer Jongleur, einen Clown, einen atemberaubenden Artisten auf dem Schlappseil. Der charmante Entertainer zieht sein Publikum von Anfang an in seinen Bann. Und die Spannung steigt. Los geht es zur eingeführten Zeit am Vormittag um Halbelf!

August 2017

Heute an der Stadtpromenade am Finowkanal
Guten Morgen Eberswalde DXXVI
5. August
Die „Flunkerproduktionen“ und ihr „Bestiarium der Emotionen“ (Ein Floß. Merkwürdige Gestalten. Erstaunliche Kunststücke)

Heute im Salomon-Goldschmidt-Quartier
Guten Morgen Eberswalde DXXVII
12. August
Cathrin Pfeifers’s TRISOLI (Quetschenmagie, Drumcodes und Westernstrings. Das brandneue Trio der Akkordeonistin)

Heute auf dem Marktplatz der Stadt
Guten Morgen Eberswalde DXXVIII
19. August
Regionale Kulturakteure stellen sich vor: Golden Phoenix Cheerleaders

Heute im „Wäldchen“ in der Kreuzstraße
Guten Morgen Eberswalde DXXIX
26. August
Olmo & Laurin Oppermann (Elektropop trifft Harfensounds und klassische Musik. Fein.)
Ein Konzert im Rahmen von „im Garten“ - den Eberswalder Gartenkonzerten 2017.

Das Jahr 2017 hat 52 Sonnabende. Das sind 52 Guten-Morgen-Veranstaltungen!!

Nach oben
mescal.de