mescal.de

Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen

GUTEN MORGEN EBERSWALDE

Augenblicke - Fotos von Steffen Groß - Fotos von Guten-Morgen-Eberswalde!

Am 5. Januar 2019 fand bereits die 600. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde statt. Ermöglicht wird die Veranstaltungsreihe durch ein Netzwerk von Partnern, Förderern und Sponsoren. Um die Reihe weiter zu entwickeln, können auch Einzelpersonen die Reihe finanziell unterstützen. Zum Spendenkonto

APPLAUS

APPLAUS 2018 für GUTEN-MORGEN-EBERSWALDE!
ApplausAPPLAUS ist die "Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten", die Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen für ihre herausragenden Livemusikprogramme aus allen Genres der Popularmusik - von Rock, HipHop über Elektro und Jazz bis zu experimenteller Popmusik würdigt.
Guten-Morgen-Eberswalde ist einer der Preisträger 2018. Bereits 2017 wurde MESCAL mit einem APPLAUS ausgezeichnet.
Auf dem Foto: Guten-Morgen-Eberswalde No. 575 am 14. Juli 2018, Konzert mit The Royal High Jinx (Foto: Steffen Groß)
Die Pressemitteilung der Initative Musik finden Sie hier.

TV

ODF TV hat für Guten-Morgen-Eberswalde ein eigenes Sendeformat. Immer am Montagabend kommt ein neuer Rückblick dazu. www.odf-tv.de

Juni 2019

Guten Morgen Eberswalde DCXXI
1. Juni
Jazz in E. No. 25: Konzert mit Mokete Mokete
(Ein ganz neues Berliner All-Star-Ensemble. Funky & hypnotisch)

Guten Morgen Eberswalde DCXXII
8. Juni
Franxi Natra (Hula Hoop und Zirkusstunts)

Guten Morgen Eberswalde DCXXIII
15. Juni
„Schalala-das Mitsingding“ eröffnet das 12. Stadtfest „Fine“

Guten Morgen Eberswalde DCXXIV
22. Juni, 10:30 Uhr
Innenhof Paul-Wunderlich-Haus
Regionale Kulturakteure stellen sich vor: Kinderakademie Eberswalde „Der fliegende Teppich“
(Ein Mini-Musical)

FröhlichAuch im Juni, bei Guten-Morgen-Eberswalde ein Monat mit Zusatzsonnabend, öffnen wir das "regionale Fenster" und rufen "Alle an Board, gleich geht es los! Wir wollen fliegen, fliegen!". So jedenfalls erklingt es im Stück "Der Fliegende Teppich", einem Mini-Musical für Kinderstimmen, Trompete und Loopstation. Aufgeführt wird es von den Vorschülern der Kinderakademie Eberswalde unter Leitung von Jazztrompeter und Loopkünstler Lukas Fröhlich.
Die Kinder entführen die Zuschauer vom staubigen Dachboden eines alten Hauses bis in den blühenden afrikanischen Dschungel. Der schöne Ausflug wird plötzlich sehr gefährlich und nur mit Hilfe einer magischen Melodie, an die sich zum Glück Papagei Coco erinnert, können die beiden Protagonisten Cornelia und Wassim der Gefahr entkommen.
Lukas Fröhlich ist freischaffender Musiker und Komponist und arbeitet als Jazz-Trompeter in Produktionen des Berliner Ensembles, des Maxim Gorki Theaters, ist Mitglied der Soulband "The Ruffcats" und Dozent auf Jazz- und Popularmusik Workshops.
Die Produktion "Der Fliegende Teppich" ist das zweite Mini-Musical aus seiner Feder und wird in Eberswalde seine Uraufführung erfahren.
Abflug ist um Halbelf am Vormittag!

Guten Morgen Eberswalde DCXXV
29. Juni, 10:30 Uhr
Glaszwischenbau Paul-Wunderlich-Haus
Intersonanzen 2019 zu Gast bei Guten Morgen Eberswalde
KLANG-RAUM. Konzert für Flöte, Kontrabass und Zuspiel.
Mit Erik Drescher, Matthias Bauer und Ralf Hoyer
- in Kooperation mit "intersonanzen - brandenburgisches fest der neuen musik 2019"
www.neue-musik-brandenburg.de

Bauer Das Festival "Intersonanzen" ist bereits im fünften Jahr in Folge bei Guten Morgen Eberswalde zu Gast. 2019 fand das Brandenburgische Fest der Neuen Musik unter dem Titel "Einheit und Differenz - Neue Musik und avancierte klingende Kunst 30 Jahre nach dem Mauerfall" in Potsdam statt. Das zu diesem Anlaß entwickelte Konzertprogramm "KLANG-RAUM" führt die international renommierten Solisten Erik Drescher und Matthias Bauer erstmals als Duo zusammen.
Die ausgewählten Werke für diese seltene Besetzung eröffnen ein faszinierendes Feld ungewöhnlicher Klänge. So kommt neben der Bassflöte eine neuartige Glissandoflöte zum Einsatz, die es erlaubt, von den fixierten Tonhöhen gleitend abzuweichen. Auch musiktheatralische Elemente sind Bestandteil des Konzertes. Ein 4-kanaliges elektroakustisches Zuspiel erweitert Klänge und Geräusche in den Zuschauerraum hinein und nimmt den Zuhörer mit auf eine Klangreise der besonderen Art.
Der Klangraum bei Guten-Morgen-Eberswalde öffnet sich auch am Sonnabend, den 29. Juni 2019 um Halbelf am Vormittag und der Eintritt ist wie immer frei!
Foto: Mathias Bothor

Juli 2019

Guten Morgen Eberswalde DCXXVI
6. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Duo Charisma "FeuerWer?" (Feuerwehrautostreetshow mit Artistik)
www.duocharisma.com

Charisma Am kommenden Sonnabend, den 6. Juli 2019 zur 626. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde wird ein historisches Feuerwehrauto zur Bühne. Aber nicht nur das, denn auch der Feuerwehrschlauch wird zum Drahtseil und hoch an der Drehleiter hängt das Trapez. Helfen Sie alle mit bei einer spektakulären Löschübung und werden Augenzeuge atemberaubender Luftakrobatik. Eine einzigartige Straßenshow mit Humor und Herz.
Der ungewöhnliche Lehrgang der absolut einmaligen Feuerwehr beginnt um Halbelf am Vormittag auf dem Marktplatz der Stadt und die Teilnahme ist frei...

Guten Morgen Eberswalde DCXXVII
13. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
AnniKa von Trier „GERADE JETZT!“
(Urbane Lieder zu Zeitfragen.)
annika-von-trier.com/

AnniKa AnniKa von Trier ist mit ihrem lindgrünen Akkordeon im Jetzt unterwegs und schaut am Sonnabend, den 13. Juli 2019 bei Guten-Morgen-Eberswalde vorbei.
Die Zeitfragen und Lebensarten im 21. Jahrhundert interessieren sie. Als Seismograph der Gegenwart durchforstet sie das Echtzeit-Leben und findet im Widerspruch einen Komplizen. Sie ist Querulantin, singender Hofnarr und Freigeist und tanzt Seil auf dem Längengrad der Poesie. Im Dialog mit dem Akkordeon entsteht ein Zwiegespräch, der das Denken zu einer sinnlichen Tätigkeit macht. In der Vielstimmigkeit ihres Gesangs kommt der polyphone Klang der Großstadt zum Ausdruck: Poetisch, gesellschaftspolitisch und schnoddrig wie Berlin.
AnniKa von Trier ist Sängerin, Performancekünstlerin und Autorin. 2017 erschien die CD "Gerade jetzt!" und sie erhielt den Deutsch-Französischen Chansonpreis. Für Deutschlandfunk, rbb Kultur und SWR 2 Tandem ist sie seit 2014 als Feature- und Hörspielautorin, sowie als Komponistin tätig.
Die 627. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde markiert fast auf den Tag genau den zwölften Geburtstag der Veranstaltungsreihe. Los geht es wie immer um Halbelf am Vormittag und der Eintritt ist frei.

Guten Morgen Eberswalde DCXXVIII
20. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Oloyé Acoustic Trio
Eutália de Carvalho (voc) - Katrin Wahl (git) - Horst Nonnenmacher (bass)
konkloster.wordpress.com/eine-seite/oloye-acoustic-trio-german/

Oloye Zur 628. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde am 20. Juli 2019 wird ein wunderbarer Cocktail aus Bossa Nova, Samba, Forró und Musica Popular Brasileira serviert. Das Trio spielt nur leicht verstärkt, quasi akustisch, paßt in Wohnzimmer, wie in Konzertsäle und nimmt heute den Eberswalder Marktplatz. Als Besonderheit werden auch Klassiker von Marlene Dietrich oder Friedrich Holländer in einen neuen Kontext gesetzt.
Besinnliches zum Hören und Grooves zum Tanzen, los geht es, na klar, um Halbelf am Vormittag!
Foto: Manuel Miethe

Guten Morgen Eberswalde DCXXIX
27. Juli, 10:30 Uhr
Marktplatz Eberswalde
Regionale Kulturakteure stellen sich vor:
Der Joachimsthaler Dichter Gisbert Amm und sein Lyrikhaus
lyrikhaus.de/

Amm Am Sonnabend, dem 27. Juli 2019 kommt der Joachimsthaler Dichter Gisbert Amm zur 629. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde. Neben eigenen Texten - von Ernstem bis zum Sprachspiel - wird er Gedichte zu Gehör bringen, die ihn beeindruckt und beeinflusst haben. Es verspricht ein vergnüglicher Rundgang durch die moderne Poesie zu werden, denn zu Amms Lieblingsdichtern gehören unter anderem Hans Arp, Ernst Jandl, Robert Gernhard, F.W. Bernstein und Ror Wolf.
Gisbert Amm betreibt seit 2016 in Joachimsthal das "Lyrikhaus" - einen Buchladen, in dem es ausschließlich Gedichtbände und Bücher über Dichter gibt. Gedichte von ihm wurden zuletzt im Jahrbuch der Lyrik 2019 (Schöffling Verlag) und in der taz veröffentlicht.
Los geht es, na klar, um Halbelf am Vormittag! (Foto: Henry-Martin Klemt)

Auch 2019 hat 52 Sonnabende. Das sind 52 Guten-Morgen-Veranstaltungen!!

Nach oben
mescal.de