Kunst am Bau

KUNST AM BAU FÜR BRAND.VIER

Wohnungsgenossenschaft 1893 e.G.

Im Brandenburgischen Viertel, einer Plattenbausiedlung (Grundsteinlegung 1977) in Eberswalde, umgeben von Wald, werden umfangreiche Standortverbesserungen umgesetzt.

Die Sanierung der Plattenbauten durch die Wohnungsgenossenschaft 1893 e.G. beinhaltet  weitreichende Entwicklungen für gute Wohnqualität. Dazu gehört auch die Einbeziehung von Kunst am Bau.

Die Eingangsgestaltung des ersten komplett sanierten Blocks in der Havellandstr. 24 bzw. 26 hat die Künstlerin Gudrun Sailer im I. Quartal 2021 realisiert. https://www.gudrun-sailer.de/

Das Projekt „Kunst am Bau“ findet im 1. Halbjahr 2022 mit der Gestaltung der Eingangsbereiche vier weiterer dann ebenfalls komplett sanierter Blöcke im Brandenburgischen Viertel, diesmal in der Cottbuser und in der Spreewaldstraße, seine Fortsetzung. Mehr über die dann beteiligten Künstler und Künstlerinnen verraten wir sicher bald…

© Torsten Stapel

Unsere Unterstützer

Wohnungs-genossenschaft Eberswalde 1893 eG

Veranstalter

Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen

Programm und Gesamtorganisation

© 2022 Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen

Website gefördert durch das Eberswalder Wachstums- und Konjunkturpaket vom 22.7.2020

Newsletter Anmeldung